Pokal: 2. Mannschaft verliert im Halbfinale – Leiblfing gewinnt Pokal

Am Sonntag, 26.02.2012, fand in Oberalteich die Endrunde des Pokals für Kreisligamannschaften statt. Die vier dafür qualifizierten Mannschaften waren der TSV Oberalteich II, die DJK Leiblfing II, der TSV Bogen und der TTC Oberschneiding II.
Die Auslosung ergab im Halbfinale die Partien TSV Bogen gegen DJK Leiblfing II und TSV Oberalteich II gegen TTC Oberschneiding II. In der ersten Partie setzte sich Leiblfing knapp durch (Spielbericht) während in der zweiten Partie Oberalteich gegen die Oberschneidinger knapp die Oberhand behalten konnten (Spielbericht). Im Finale konnte sich dann Leiblfing gegen die Gastgeber mit 5:3 durchsetzen (Spielbericht). Herzlichen Glückwunsch an Leiblfing.

Am 02.03.2012 Halle wegen Basar gesperrt – Spielortänderung der 1. Mannschaft

Da die Oberschneidinger Schulturnhalle am Freitag, 02.03.2012, gesperrt ist, muss die 1. Mannschaft beim fälligen Heimspiel gegen den TTC Straubing II den Spielort ändern. Das Spiel findet in Pilsting statt, wo auch die 4. Mannschaft gegen den TSV Pilsting antritt – allerdings zum Auswärtspiel.
Für alle Zuschauer gibt´s vom Mannschaftsführer der 1. Mannschaft Freibier

Erneute Niederlage der 2. Mannschaft

Die 2. Mannschaft des TTC Oberschneiding hatte am Freitag, 24.02.2012, die 2. Mannschaft des TSV Mitterfels zu Gast in der Oberschneidinger Schulturnhalle. Die Gastgeber mussten diesmal Harry Eiglsperger an die 1. Mannschaft abgeben, während die Mitterfelser in Bestbesetzung antreten konnten. So war die 4:9 Niederlage nicht ganz überraschend und der Klassenerhalt rückt bei drei verbleibenden Spielen und momentan 3 Punkten Rückstand auf den Vorletzten in immer weitere Ferne. Allerdings muss man noch gegen den derzeit Vorletzten DJK Rattenberg und den Drittletzten TTG Phoenix Straubing IV antreten.

Spielbericht

1. Mannschaft endlich wieder mal Unentschieden

Die 1. Mannschaft des TTC Oberschneiding musste am Freitag, 24.02.2012, zur Tischtennisabteilung des FC Langdorf in den Bayerischen Wald reisen. Dabei musste man diesmal auf Christoph Schulte verzichten, den Harry Eiglsperger ersetzte. In der Vorrunde konnte man gegen den Tabellennachbarn Langdorf zu Hause ein Unentschieden erreichen und so rechnete man diesmal auch mit einem engen Spielverlauf. Diese Vorahnung sollte sich dann auch bewahrheiten. Wie in der Vorrunde endete das Spiel 8:8 unentschieden.

Spielbericht

7. Mannschaft mit deutlicher Niederlage gegen Hunderdorf

Die 7. Mannschaft hatte am Donnerstag, 23.02.2012, die Tischtennismannschaft des SV Hunderdorf zu Gast in der Oberschneidinger Schulturnhalle. Die Oberschneidinger mussten diesmal auf Lydia Eiglsperger verzichten (eine Geburtstagsfeier war der Anlass – Herzlichen Glückwunsch dazu von dieser Seite). Gegen den Tabellendritten rechnete man sich deshalb keine allzu großen Siegchancen aus. Eine  1:8 Niederlage bestätigte diese Vorahnung dann auch recht deutlich. Lediglich ein Doppel konnte gewonnen werden – das allerdings das gegen das bis dahin einzige in dieser Liga noch ungeschlagene Doppel der Gäste.

Spielbericht

5. Mannschaft ohne Chance gegen Wallersdorf III

Die 5. Mannschaft des TTC Oberschneiding hatte am Donnerstag, 23.02.2012, die 3. Mannschaft des TTC Wallersdorf zu Gast. Nachdem die Oberschneidinger verletzungsbedingt wohl längere Zeit auf ihre Nummer 1 Ludwig Altschäffel verzichten müssen, konnte man auf Seiten der Gastgeber nicht mit einem Sieg rechnen. Dass aber die Niederlage gleich mit 0:8 aus Oberschneidinger Sicht endete, war dann doch etwas zu deutlich. Nicht einmal Heinz Genau, der sich derzeit in sehr guter Form befindet, konnte einen Sieg für sich verbuchen.

Spielbericht

Pokalendrunde Kreispokal

Die 2. Mannschaft des TTC Oberschneiding hat die Pokalendrunde für Kreisligamannschaften im Spielkreis Straubing erreicht. Diese Endrunde findet am Sonntag, 26.02.2012, um 9 Uhr in der Turnhalle des TSV Oberalteich statt. Teilnehmende Mannschaften bei den Herren sind neben den Oberschneidingern die 1. Mannschaft des TSV Bogen und jeweils die 2. Mannschaften der DJK Leiblfing und des Ausrichters TSV Oberalteich.

6. Mannschaft unterliegt Ascha

Zum fälligen Punktspiel in der 4. Kreisliga empfing die 6. Mannschaft des TTC Oberschneiding am Freitag, 17.02.2012, den direkten Tabellennachbarn SV Ascha. Die Oberschneidinger konnten diesmal nicht an ihre in den letzten Spielen gezeigten Leistungen anknüpfen und verloren gegen die Gäste mit 4:8

Spielbericht

2. Mannschaft mit deutlicher Niederlage gegen Tabellenführer

Die 2. Mannschaft des TTC Oberschneiding musste am Freitag, 17.02.2012, zum Tabellenführer der 1. Kreisliga, der DJK Leiblfing II, reisen. Beim Duell des Tabellenführers gegen den Tabellenletzten konnte der Sieger eigentlich nur DJK Leiblfing heissen. Die Leiblfinger konnten ihrer Favoritenstellung mit einem 9:1 Sieg dann auch deutlich gerecht werden. Lediglich das Oberschneidinger 3er-Doppel Ludwig Neudecker/Max Buchner konnten ihr Spiel gewinnen. Alle Einzelspiel konnten – wenn auch teilweise knapp – von den Gastgebern gewonnen werden.

Spielbericht

4. Mannschaft ohne Chance gegen TTF Atting

Die 4. Mannschaft des TTC Oberschneiding musste am Freitag, 17.02.2012, zum Auswärtsspiel beim Tabellendritten der 3. Kreisliga, den TTF Atting, antreten. Da man auf Oberschneidinger Seite auf die Nummer 1 Rudi Sieber verzichten musste, konnte man bei den favorisierten Attingern eine 2:8 Niederlage nicht vermeiden. Dadurch ist die 4. Mannschaft auf den Relegationsplatz zurückgefallen und muss in den verbleibenden Spielen unbedingt wieder punkten.

Spielbericht